entlasten nachnähren lösen Hilfe bei Erschöpfung und in Lebenskrisen
entlastennachnährenlösen Hilfe bei Erschöpfungund in Lebenskrisen

Kirsten Specht

 

Dipl. Päd. und Heilpraktikerin für

Körperpsychotherapie

Systemtherapie

Musiktherapie

 

Zur Ruhe kommen und Auftanken

tiefgreifende Klärung

Deiner Beziehung zu Dir selbst und

zu anderen

Entlastung auf allen Ebenen

Befreiung von einengenden Gedankenmustern

Potential leben

Deine Urkraft entfesseln

Tiefe Einsichten und ein integrales Verständnis für Dein Menschsein in

der Welt

                                         Über mich

In einer entspannten Atmosphäre begrüße ich Dich und unterstützen Dich bei tiefgreifenden Veränderungen hin zu Wohlgefühl und Lebenskraft, hin zu

Deinem innersten Selbst.

Ich unterstütze und begleite den Weg durch tiefe Räume und Abgründe.
Wärme, Halt und Vertrauen geben Dir die Basis für Selbstregulierung, Heilung und Entfaltung.

 

Das ich das kann habe ich ebensolchen Therapeuten und Therapeutinnen zu verdanken, die mich mit voller Hingabe begleitet haben, meine Traumata zu lösen.

Meine Schulung fing schon im Gefühlschaos mit meiner kriegstraumatisierten Mutter an. Fehlender Halt und das Erleben von Todesangst, wütender Raserei und dann auch wohlig warmer Freude haben den Drang in mich gelegt Lösungen finden zu wollen, das Menschsein in der Tiefe verstehen zu wollen.

Als mein Bruder mit Mitte zwanzig sein Leben beendete, zerbrach die erste Mauer meines schöngefärbten Selbstbildes. Drei Jahre danach stirbt mein 12 Tage altes Kind friedlich in meinen Armen, mein Mann und zwei kleine Kinder dabei. Heiliger Raum. Die Zeit steht still. Im Fühlen ganz im Jetzt. Alles fließt. Tiefe Trauer - heiliger Schmerz.

Tiefer Sinn ganz nah. Alles hat Sinn.

Körperpsychotherapie war der rettende Raum der Annahme, der Trauer und Transformation für mich.

 

Ich bin Kirsten Iris Specht.
Geboren 1968 in Lüneburg. Ich lebe jetzt nach turbulenten Jahren der Suche und des Findens seit 2004 in Braunschweig. Ich bin Mutter von drei erwachsenen Kindern.
Tief greifende Erfahrungen mit Leben und Tod haben mir die Tür zu tieferen Schichten, zu spirituellen Dimensionen, zu Gefühlen und zu innerem Reichtum geöffnet. Diese bilden den Grund meiner Arbeit.

Dipl. Pädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Fünfjährige Ausbildung in biodynamischer Körperpsychotherapie

(Tiefenpsychologisch fundiert. Zertifikat mit europäischer Anerkennung)
Darin enthalten ist die Ausbildung zur Bioreleasebegleiterin bei der Europäischen Schule für Biodynamische Psychologie und Erogenetik (ESBPE).

 

Seit Herbst 2009 in Weiterbildung in tiefenpsychologischer Klangtherapie.

Ich bin Mitglied in den körperpsychotherapeutischen Berufsverbänden:
DGK, Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie,
EABP, European Association for Bodypsychotherapy
GBP, Gesellschaft für Biodynamische Psychologie und Körperpsychotherapie e.V.).

Alle Mitglieder sind den Ethikrichtlinien verpflichtet, die einen hohen inhaltlichen und ethischen Standard der körperpsychotherapeutischen Praxis gewährleisten.

 

Seit dem Herbst 2009 praktiziere ich tantrisches Kriya Yoga und die kosmische Kobra-Atmung und Meditation

 

 

Folgende Seminare und Fortbildungen fließen in meine Arbeit ein:

  • TZI (Themenzentrierte Interaktion)

  • Psychodrama

  • Familien- und Systemaufstellungen

  • Beratung

  • Moderation

  • Trauerbegleitung

  • Karma-Knoten Rückführung und Lösung

  • Alpha-nursing (Säuglingsbegleitung).

  • Atem- und Stimmarbeit (Atemtypen:lunar/solar)

  • Musik-und Körperpsychotherapie

  • Circle-Singen und Vokalimprovisation.

  • Gesang in verschiedenen Bands und Vokalensemblen.

  • Leitung des Chores für Alle – Choralle.

  • Schamanische Heilreisen

  • Heilung der Ahnenreihen

  • Tranta

  • in Ausbildung zur TRE-Begleiterin

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für psychodynamische Körper- und Klangtherapie